Software - Funktionsumfang Gefahrenmanagement
    Gefahrenmanagement Zentrale

    XMP-BABYLON ist ein leistungsfähiges und hochparametrierbares Leitsystem für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement.


    Leistungsmerkmale XMP-BABYLON:

    • Entwickelt für Windows XP, Windows 2003, Windows 7, Windows 2008 R2
    • Mehrplatzfähigkeit und Netzwerk-Unterstützung über TCP/IP und UDP/IP
    • Telegrammverschlüsselung mit 256-Bit Blowfish- oder AES-Algorithmus
    • Onlineüberwachung aller Endgeräte
    • Maximal 2048 Türkontroller mit bis zu 8 Kartenlesern je System
    • Maximal 500.000 Ausweise je Türkontroller (Offline)
    • Systemweite Doppelzutrittssperre über alle Türkontroller über direkte interne Verbindung
    • Aufzugsteuerung mit Berechtigungsprüfung für max. 192 Stockwerke
    • Bis zu 64 mögliche Bedienplätze je System
    • Bis zu 64 zusätzliche Grafik-Bedienplätze je System
    • Bis zu 66 Temporärprofile je Karteninhaber
    • Filialsoftware für max. 128 eigenständige XMP-BABYLON-Systeme zum direkten Austausch von Datenbankänderungen und neuen Logbucheinträgen
    • Optional Erhöhung der Betriebssicherheit durch redundantes XMP-BABYLON-System
    • 64 offene Software-Schnittstellen zur Kommunikation mit Fremdsystemen (SAP® R/3® HR u.a. über TCP/IP)
    • Integration von Überwachungs- und Steuerfunktionen in die Gebäudeautomation
    • Unbegrenzte Anzahl von Grafiken zur Alarm- und Prozess- Visualisierung
    • Video-Logbuch
    • Integration von digitalen Bildaufzeichnungssystemen wie Bosch® VMR, Geutebrück® GeViScope, NiceVision®, Dallmeier electronic®, NETAVIS®, HeiTel®
    • Erweiterung um XMP-BABYLON Zeitwirtschaft
    • Wächterrundgang zur Überwachung eindeutiger Kontrollpunkte für das Wachpersonal
    • Alarmweiterleitung über E-Mail oder SMS
    • Anbindung von Schlüsselausgabemodulen
    • Software-Schnittstelle zur Weiterleitung von CCTV Alarmen in das XMP-BABYLON-System (abhängig vom CCTV-System und dem Grad der Integration).
    • Eventbasierte CCTV-Kontrolle (abhängig vom CCTV-System und dem Grad der Integration).
    • Kontaminationsüberwachung in der Pharmaindustrie zur zeitlichen Sperrung von Zutrittszonen
    • Software zum Export von Alarm- und Ereignis-Logbüchern sowie Ausweisdaten in eine SQL-Datenbank
    • Integration von externen Systemen über OPC-Server / OPC-Client
    • Workflow
    • Integrierter SNMP-Server
    • Besucheranmeldung auch über WEB-Interface


    Gefahrenmanagement Software

    Leistungsmerkmale Gefahrenmanagement:

    • Verwaltung von bis zu 1 000 000 Datenpunkten
    • Filial-Software: XMP-BABYLON mit mehreren Leitrechnern, die auf gemeinsame Datenbanken zugreifen
    • Grafikpaket zur Alarm- und Prozess-Visualisierung
    • Wächterkontrollsystem
    • Übermittlung von Alarmmeldungen per E-Mail oder SMS
    • Integration von Geutebrück® Bildaufzeichnungssystem MultiScope
    • Integration von NICE® Bildaufzeichnungssystem NiceVision®
    • Integration von HeiTel Digitalvideo® Bildaufzeichnungssystem
    • Integration von NETAVIS® Bildaufzeichnungssystem
    • Integration von Dallmeier electronic® Bildaufzeichnungssystem
    • Video-Logbücher
    • Softwarepaket zur Überwachung von Sektionen
    • Software zum Export von Alarm-, Ereignis-, System-, Zutritts-, Zeit-, Text-, Error-Logbuch und Personal-Datenbank an eine SQL-Datenbank
    • Frei programmierbarer OPC-Server für XMP-BABYLON
    • OPC-Client für XMP-BABYLON


Produktdatenblätter

EQ-Zert
RoHS
UL-listed
VDE
CE
MIG