Connectivity

AUTEC GmbH bietet eine breite Palette standardisierter und individueller kundenspezifischer Schnittstellen zu Drittsystemen an.

Unter den bei Bedarf unterstützten Standards ist das auf dem US-amerikanischen Markt verbreitete Open Supervised Device Protocol (OSDP) zu nennen, das auf einer standardisierten RS-485-Schnittstelle mit AES-128-Verschlüsselung basiert.

Der OSS Standard Offline, ein von der in Deutschland ansässigen OSS-Association e.V. initiierter Standard, garantiert, dass Schließsysteme unterschiedlicher Marken die gleichen Zutrittsrechte von einer Karte lesen und sie in gleicher Weise interpretieren können.


Anwendungsbeispiele

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl einiger spezifischer, im Kundenauftrag realisierter Module. Die technischen Details werden bei Angebotserstellung vorab im Einzelfall festgelegt.


  • MSSQL (Personalstamm, Logbücher über UBI3)
  • Nagios® IT-Cockpit (Alarmauswertung über UBI2)
  • Kemas WinkeyNet (UBI3 Service, XML Importer sowie Dateischnittstelle)
  • Kemas WinkeyNet (UBI3 Service, CSV Dateischnittstelle)
  • ThyssenKrupp Aufzugsteuerung über Zutrittslevel (UBI3 Service)
  • Schindler Interface (UBI3 Service)
  • Geutebrück® GSC
  • NiceVision® .NET 2.5R2
  • Dallmeier electronic®
  • HeiTel®
  • NETAVIS®
  • Pelco®
  • Bosch® VMS
  • Colorado (Dateischnittstelle über UBI2)
  • Hydra (Dateischnittstelle über UBI2)
  • PAISY (Dateischnittstelle über UBI2)
  • Export von Zeiterfassungsbuchungen (UBI3 Service)
  • Import von Stammdaten (UBI3 Service)
  • Übernahme genehmigter Buchungen
  • Übernahme genehmigter Abwesenheiten
  • Rückgabe der berechneten Salden

Die Workflow Definition erfolgt von Seiten des Endkunden.

  • Buchungsübertragung per TCP/IP
  • Stammdatenimport aus Datei
  • Export der Zutrittsbuchungen
  • Import der Parkplatzberechtigungen